Sie sind Besucher
2719138
Unser Sponsor
  • An Image Slideshow
Start Leichtathletik Berichte

Berichte

Unterfränkische Meisterschaften im Blockwettkampf am 12. Mai 2018

in der Mitte Christopher Kopp als zweite von links Emely Klaus 

 

Wahrhaft meisterliche Leistungen erzielte Christopher Kopp bei den Unterfränkischen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen in Haßfurt am 12. Mai.

 

Aktualisiert (Dienstag, den 29. Mai 2018 um 15:38 Uhr)

Weiterlesen...

 

Hypolauf Aschaffenburg am Freitag den 04. Mai 2018

Am Freitagabend, den 04. Mai, ging es bei warmem, sonnigem Wetter für 14 Kinder und Jugendliche und anschließend für 32 Erwachsene auf die Strecke durch Aschaffenburg. Schnellster Schüler der TG war Benjamin Elschner (Altersklasse M13), der die 1600m Strecke in 6:34 min meisterte. Nur 5 Sekunden mehr brauchte Ilona Coutandin (W14), die mit ihrer Zeit von 6:39 min den tollen zweiten Platz in ihrer Altersklasse belegte! 

Aktualisiert (Dienstag, den 29. Mai 2018 um 15:39 Uhr)

Weiterlesen...

 

25. Schülerhallensportfest in Kahl

Herausragender Sportler beim Schülerhallensportfest am 18.11.2017 in Kahl war Christopher Kopp bei den Jugendlichen (M12) mit drei Siegen,

darunter einer persönlichen Bestleistung im Hochsprung mit 1,40m. Dafür wurde er bei der Siegerehrung sogar für die beste Tagesleistung

bei den Jungen mit einem Pokal ausgezeichnet.

Bei den Kindern konnten Nils Wetteskind und Tabea Seitz besonders im Sprint überzeugen, was ihnen jeweils den dritten Platz in Ihrer Altersklasse brachte.

Teilweise neu am Start mit viel Spaß beim Sprint und Rundenlauf waren Victoria Bojko sowie Elissa und Esila Mavi. Louis Rieth, Leon Schmidt und Nano Koller

verteilten bei den Vierjährigen die Plätze unter sich: Louis sprintete am schnellsten, dann folgten Leon und Nano. Beim Rundenlauf kam Leon vor

Nano und Louis ins Ziel. Levi Herbrick gewann die 35m Strecke, Elsa Herbrick war bei den Dreijährigen auf beiden Distanzen erfolgreich.

Aktualisiert (Montag, den 11. Dezember 2017 um 07:56 Uhr)

 

7. Zur Gersprenz Schnuppertriathlon 2017

 

Zu unserem siebten Schnuppertriathlon - ZUR GERSPRENZ - über die Strecke von 300 m Schwimmen, 13 km Radfahren und 3 km Laufen hatten wir gutes, trockenes Wettkampfwetter, dass durch die anwesenden Sportler und Sportlerinnen hervorragend genutzt wurde. Traditionell wurden wir wieder, wie in den letzten Jahren auch, durch den Chef des Restaurants - ZUR GERSPRENZ - Michael Christoffel mit einem Frühstücksbüffet für alle Sportler und Helfer unterstützt.

 

Die Finisher-Shirts für alle Teilnehmer wurden in diesem Jahr vom MAINAUSDAUERSHOP Niedernberg gesponsert.

 

Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei beiden Sponsoren .

Die sportlichen Leistungen konnten sich sehen lassen.

Bei den Männern siegte Sven Lang, der sich gegenüber dem Vorjahr um einen Platz verbesserte. Er kam mit 41:52 min ins Ziel am Waldschwimmbad. Mit etwas Abstand folgten ihm Peter Wetzel (44:00 min) und Jonas Müller (45:49 min).

Bei den Frauen siegte die Zwillingschwester der letztjähringen Sieger Rebecca Stumpf mit 49:47 min.

Auch der Nachwuchs, angeführt von Timon Zöller vor seinem Bruder Thore Zöller und Paul Wetzel konnte überzeugen und verdienten sich ihre Finisher-Shirts.

In der Staffelkonkurrenz wurde von dem Familienduo Martin und Mathilda Wetteskind (45:49 min) vor der Familie Fellenberg (48:31 min) gewonnen. Als dritte Staffel kamen Wolfgang Klaus, Heinz Michelbrink und Corinna Klaus über die Ziellinie

 

Es zeigte sich wieder einmal, dass alle 26 Teilnehmer viel Spaß hatten und man jederzeit auch ohne viel Training und Aufwand den Schnuppertriathlon der TG bewälten kann.

Wir bedanken uns bei allen Zeitnehmern, Streckenposten und Unterstützern, ohne die eine solche sportliche Veranstaltung, nicht möglich ist.

Ergebnisse

Bildergalerie

Vorbereitung und Schwimmen

Radfahren

Laufen

Siegerehrung

 

Thomas Debor

2.8.2017

 
Weitere Beiträge...
  • Photo Title 1
  • Photo Title 2
  • Photo Title 3
  • Photo Title 4
  • Photo Title 5
Sport-News
RSS Feed nicht anzeigbar.

Den Entwickler per Email informieren.
sascha.teuber@freenet.de