Sie sind Besucher
2129570
Unser Sponsor
  • An Image Slideshow
Start Leichtathletik Berichte

Berichte

25. Schülerhallensportfest in Kahl

Herausragender Sportler beim Schülerhallensportfest am 18.11.2017 in Kahl war Christopher Kopp bei den Jugendlichen (M12) mit drei Siegen,

darunter einer persönlichen Bestleistung im Hochsprung mit 1,40m. Dafür wurde er bei der Siegerehrung sogar für die beste Tagesleistung

bei den Jungen mit einem Pokal ausgezeichnet.

Bei den Kindern konnten Nils Wetteskind und Tabea Seitz besonders im Sprint überzeugen, was ihnen jeweils den dritten Platz in Ihrer Altersklasse brachte.

Teilweise neu am Start mit viel Spaß beim Sprint und Rundenlauf waren Victoria Bojko sowie Elissa und Esila Mavi. Louis Rieth, Leon Schmidt und Nano Koller

verteilten bei den Vierjährigen die Plätze unter sich: Louis sprintete am schnellsten, dann folgten Leon und Nano. Beim Rundenlauf kam Leon vor

Nano und Louis ins Ziel. Levi Herbrick gewann die 35m Strecke, Elsa Herbrick war bei den Dreijährigen auf beiden Distanzen erfolgreich.

Aktualisiert (Montag, den 11. Dezember 2017 um 07:56 Uhr)

 

7. Zur Gersprenz Schnuppertriathlon 2017

 

Zu unserem siebten Schnuppertriathlon - ZUR GERSPRENZ - über die Strecke von 300 m Schwimmen, 13 km Radfahren und 3 km Laufen hatten wir gutes, trockenes Wettkampfwetter, dass durch die anwesenden Sportler und Sportlerinnen hervorragend genutzt wurde. Traditionell wurden wir wieder, wie in den letzten Jahren auch, durch den Chef des Restaurants - ZUR GERSPRENZ - Michael Christoffel mit einem Frühstücksbüffet für alle Sportler und Helfer unterstützt.

 

Die Finisher-Shirts für alle Teilnehmer wurden in diesem Jahr vom MAINAUSDAUERSHOP Niedernberg gesponsert.

 

Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei beiden Sponsoren .

Die sportlichen Leistungen konnten sich sehen lassen.

Bei den Männern siegte Sven Lang, der sich gegenüber dem Vorjahr um einen Platz verbesserte. Er kam mit 41:52 min ins Ziel am Waldschwimmbad. Mit etwas Abstand folgten ihm Peter Wetzel (44:00 min) und Jonas Müller (45:49 min).

Bei den Frauen siegte die Zwillingschwester der letztjähringen Sieger Rebecca Stumpf mit 49:47 min.

Auch der Nachwuchs, angeführt von Timon Zöller vor seinem Bruder Thore Zöller und Paul Wetzel konnte überzeugen und verdienten sich ihre Finisher-Shirts.

In der Staffelkonkurrenz wurde von dem Familienduo Martin und Mathilda Wetteskind (45:49 min) vor der Familie Fellenberg (48:31 min) gewonnen. Als dritte Staffel kamen Wolfgang Klaus, Heinz Michelbrink und Corinna Klaus über die Ziellinie

 

Es zeigte sich wieder einmal, dass alle 26 Teilnehmer viel Spaß hatten und man jederzeit auch ohne viel Training und Aufwand den Schnuppertriathlon der TG bewälten kann.

Wir bedanken uns bei allen Zeitnehmern, Streckenposten und Unterstützern, ohne die eine solche sportliche Veranstaltung, nicht möglich ist.

Ergebnisse

Bildergalerie

Vorbereitung und Schwimmen

Radfahren

Laufen

Siegerehrung

 

Thomas Debor

2.8.2017

 

Zwei Titel bei den Unterfränkischen Meisterschaften in Hösbach

Tolle Platzierungen und zwei Titel brachten die Kinder und Jugendlichen von den Unterfränkischen Meisterschaften in Hösbach in den Einzeldisziplinen am 1. Juli nach Hause. Trotz des windigen und regnerischen Wetters und der dadurch rutschigen Laufbahn zeigten die Stockstädter tolle Wettkämpfe.
Sonja Coutandin (W11) gelang mit der LG Staffel WJ U12 über 4x50 Meter ein überraschender Sieg. Beim Weitsprung führte sie bis zum letzten Durchgang mit toller neuer Bestleistung über 4,01 m, wurde aber leider noch abgefangen und wurde mit 1 cm Rückstand Zweite.

Aktualisiert (Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 12:54 Uhr)

Weiterlesen...

 

DOPPELSIEG FÜR CHRISTOPHER KOPP

Völlig überraschend kehrte Christopher Kopp mit zwei Unterfränkischen Wimpeln

im Gepäck aus Güntersleben zurück, wo im Juli die Einzelmeisterschaften der U12 und U14 stattfanden.
Im Hochsprung siegte er mit übersprungenen 1,29 m deutlich vor dem Zweitplazierten. Im Weitsprung

dagegen hatte er nur einen Zentimeter Vorsprung vor der Konkurrenz und steigerte dabei seine eigene

Bestleistung gleich mehrmals auf die hervorragende Weite von 4,23 m. Seine tollen Leistungen komplettierte

er außerdem mit einem starken 3. Platz im 50 m Sprint und dem 5. Platz im Ballweitwurf.
Herzlichen Glückwunsch Christopher - das war super!!

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 31. August 2016 um 06:50 Uhr)

 
Weitere Beiträge...
  • Photo Title 1
  • Photo Title 2
  • Photo Title 3
  • Photo Title 4
  • Photo Title 5
Sport-News

News von:
triathlet.de